Donnerstag, 16. März 2017

.... mit Verspätung!

Meine Restekiste muss dringend Diät machen und deshalb hab ich mir mal wieder dieses Kartenformat vorgenommen:


Hierbei kann man ganz gut kleinere Stücke Papier verwenden und zusammensetzen. Vor einiger Zeit hab ich mal Geburtstagseinladungen damit gemacht (klick!).


 Die zwei Karten dürfen vorübergehend mal in den Vorrat, aber ich befürchte, die Verweildauer ist nicht allzu lang .... :-)

Und hier noch ein Blick auf die Karte, wenn sie auseinandergeklappt ist; verschlossen wird mit einem Magnet:


Sonnige Grüße, katrin

Verlinkt bei
Herzensangelegenheiten 

und bei
http://www.danipeuss.de/

Kommentare:

  1. Die sind ja auch wieder wunderschön !
    Vielen Dank fürs Verlinken !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der März ist in Bezug auf Geburtstage gnadenlos ;)
    Vielen Dank für deinen schönen Beitrag zur danipeuss.de Kartenchallenge, Katrin!
    LG Reni

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr interessante Kartenform und zur Resteverwertung natürlich perfekt. Das muss ich mir dringend mal merken, damit meine Restekiste auch mal abspecken kann :p
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  4. welch raffinierte Kartenidee.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Ganz wunderbar gemacht, gefällt mir wieder sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Eine ausgefallene Kartenform in toller Farbkombi.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin