Samstag, 9. April 2016

Zum Ankreuzen!

Ich hab mal meine Papier-Restekiste (es gibt ja auch noch die mit Stoff....) geplündert und wieder aus ganz unterschiedlich gemusterten und auch unterschiedlich breiten Streifen den Hintergrund für diese Geburtstagskarten gewerkelt:


Total witzig finde ich diesen Stempel zum Ankreuzen von AEH Design.
Ich hab mir einiger dieser Karten gemacht, aber die Kreuzchen setze ich dann erst nach Bedarf ...! :-)

Mit diesem Beitrag möchte ich mal wieder bei "kreativ durcheinander" mitmachen, denn da geht es dieses Mal um die Restekiste!

Von Herzen wünsche ich euch einen schönen Samstag - ich hab ein tolles Treffen vor mir, hinke aber noch ein wenig meiner Zeit hinterher ...
Deshalb schnell weiter!

Liebe Grüße, eure katrin



Kommentare:

  1. Guuuute Idee bei uns mitzumachen...
    Tolle Farbwahl und die AEH Stempel mag ich auch immer wieder sehr...
    Herzliche Wochenendgrüsse von Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Super liebe Katrin! Die Farben gefallen mir extrem gut und der Stempel ist toll! Ich habe auch einige AEH Stempel...
    Ganz liebe Grüße sendet Dir Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du mit deinen Resten super schöne Hintergründe gezaubert, gefallen mir seh rgut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katrin,
    wieder mal eine tolle Anregung, sowohl für die Resteverwertung, als auch zur Verwendung des Ankreuzstempels. Vielen Dank dafüe.
    Liebe Grüße von
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Katrin, das ist eine ganz tolle Idee, die Dir gelungen ist
    und die Kärtchen sind sehr hübsch !!
    Den Wortstempel finde ich genial !!!
    Herzliche Sonntagsgrüße Renate

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katrin, wieder ein tolles Reste-Werk von Dir! Tolle Idee: Streifen vom DP - Ton in Ton - als Hintergrund zu nutzen! So einfach, so schön! Und der Stempel gefällt mir auch sehr gut! Könnte ihn sehr gut gebrauchen, bin nämlich auch eine, die gerne was "verschwitzt" ;-) Danke fürs Zeigen und Verlinken bei der kreativ durcheinander Challenge! Ganz liebe Grüße, Karo

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin