Donnerstag, 28. April 2016

Resteverwertung

Schon als ich die Konfirmationskarten (klick!) gebastelt habe, hatte ich die Idee, die Negativ-Stanzteile auch zu verwenden und hab die Kreuze gleich mit größerem Abstand ausgestanzt.


Be blessed, katrin



Kommentare:

  1. Moin Katrin,
    das ist eine wunderbare Art der "Resteverwertung"!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns Bastlern gibt es einfach keinen Abfall ;o)... Sehr schöne "Resteverwertung".
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Katrin für was auch Reste gut sind, eigentlich für alles, hast du aber wunderschön verarbeitet
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  4. Ja, wirklich, sehr schön!!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin