Dienstag, 29. Dezember 2015

"Glühwein-Bausatz"

.... so hat mein Mann unsere kleinen Weihnachtsgeschenke für Nachbarn und Co getauft - eigentlich ein ganz passender Name, finde ich! :-)

Die Idee und die Aufkleber habe ich von Casa di Falcone.


Das Engelchen ist eine Stanze von Alexandra Renke und die Grüße sind ein Stempel von Inkystamp.
Und richtig - Glöckchen durften bei dieser Verpackung auch nicht fehlen ....!

Sonnige Grüße,
eure katrin



Kommentare:

  1. Eine schöne Idee.
    Der Engel ist aber auch herzallerliebst.

    Rutsch gut ins neue Jahr.
    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist ein zauberhaftes Geschenk und mit so viel Liebe gemacht...Toll!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katrin,
    eine sehr schöne Geschenkidee.

    Einen guten Rutsch ins Jahr 2016
    Gundula

    AntwortenLöschen
  4. Eine nette Idee so toll umgesetzt. Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Idee und toll umgesetzt, schade dass ich nicht in deiner Nachbarschaft wohne ;-)
    Liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Super Name - super Idee! Muss ich mir für´s nächste Weihnachtsfest merken. Oder, wenn es nochmal so richtig kalte werden sollte....
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Wer möchte da nicht Nachbar sein ;0)... eine schöne Geschenkidee.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katrin,
    das ist wunderschön, der Name perfekt und ein wunderschönes Geschenk. Ich finde die
    roten Anhänger mit dem Engel so süß.
    Ganz liebe Grüße und einen guten Rutsch für dich und deine Familie.
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  9. Klasse Katrin...
    Dein Mann hat den passenden Namen kreiiert, perfekt!
    Liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Ein kleines, nett gestaltetes Geschenk, das bestimmt gut ankommt - danke für diese Idee!
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  11. Das habe ich ja noch gar nicht gesehen !! Toll und bestimmt ein bomben Erfolg !!
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin