Freitag, 11. Dezember 2015

Adventskalendertürchen Nummer 11



Im letzten Jahr habe ich durch und beim Adventskalender für JEDERMANN Susanne "kennengelernt" - sie hat im Dezember 2014 auf meinem Blog ihren Beitrag veröffentlicht.
Inwzischen hat sie nun einen eigenen Blog und du findest ihr Idee heute dort! Viel Freude damit! :-)


Eine zweite Idee kommt heute von Nicole und da sie keinen eigenen Blog hat, gibt es diese schöne Nähidee samt Anleitung bei mir hier.
Wenn du Nicole einen Kommentar hinterlassen oder ihr eine Frage stellen willst, dann kannst du das hier mit der Kommentarfunktion tun.



C:\Users\Nicole Hauser\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.Word\image.jpeg

Anleitung Tannenbäumchen



 


Material:
-         Baumwollstoff (je nach Farbvorliebe)
-         Zackelitze oder anderes Zierband
-         Füllwatte
-         Nähgarn
-         Holzstäbe (8mm und 6mm)
-         Sockel




Schritt 1:
Mit einer Schablone auf der linken Seite des Stoffes die Dreiecke aufmalen und mit einer Stoffschere ausschneiden.



Schritt 2:
Ein Teil des Bäumchens auf rechts drehen und Zackelitze aufnähen. Danach wieder die beiden rechten Seiten aufeinanderlegen.

Schritt 3:
Die Bäumchen bis auf einen ca. 3 cm langen Schlitz auf der unteren, kürzesten Seite (z.B. ab 1cm nach der rechten Ecke bis zur Mitte) mit der Nähmaschine zunähen.
An den Ecken bis nahe an der Naht den Stoff wegschneiden, da sich sonst die Spitzen nicht so gut füllen und formen lassen.

Schritt 4:
Die Bäumchen auf rechts drehen und mit einem Bleistift oder ähnlichem die Spitzen herausdrücken. Anschließend mit Füllwatte füllen.

Schritt 5:
Holzstäbchen an der schmalsten Seite unten am Bäumchen einsetzen und dann mit dem Matrazenstich die Öffnung zunähen.

Schritt 6:
In den Holzsockel ein Loch bohren (so breit wie der Holzstab ist) und Stamm mit Bäumchen einsetzen.



Vielen Dank dir, liebe Nicole, für diese schönen Anleitung!
Allen anderen viel Spaß beim Nachwerkeln! :-)

Be blessed, katrin




Kommentare:

  1. Liebe Katrin, toll, dass Du mit Deinem Blog Nicole die Möglichkeit gibst dabei zu sein, bei dem wundervollen Adventskalender für Jedermann. Eine total schöne Idee, sich Tannenbäumchen zu nähen. Heuer klappt es wohl mit der Zeit nicht mehr, aber für nächstes Jahr merke ich mir gleich mal die Dekoidee.
    Danke Euch beiden.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  2. Moin!
    Die Idee mit den genähten Tannenbäumchen finde ich klasse!
    Schade, das ich mit Nähmaschinen 'auf Kriegsfuß' stehe.
    Liebe Grüße, Britti

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    vielen Dank für deine liebe Idee und das Schreiben dieser ansprechenden Anleitung!
    Ich freu mich sehr, dass du durch deinen Beitrag unseren Adventskalender für JEDERMAN bereicherst!DANKESCHÖN!

    Dir und deinen Lieben wünsche ich noch eine schöne Adventszeit,
    deine katrin

    AntwortenLöschen
  4. Leider kann ich nicht nähen, aber die Bäumchen sind klasse.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin