Donnerstag, 5. November 2015

Weihnachten im Schuhkarton #1

Wie schon in den vergangenen Jahren packen wir hier Päckchen für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" und den heutigen freien Tag haben meine Mami und ich genutzt und haben im großen Stil Mützen für diese Aktion genäht:

Das Schnittmuster für diese Beanie-Mützen habe ich hier gefunden.
Diese Model nennt sich Klaberry und du findest es hier!
Wir haben unseren orangefarbenen Fleece-Stoff komplett aufgeschnitten und passenden zu den Mützen sind auch noch Loops für die Kinder entstanden.
Nun hoffen wir, dass sich die Kinder über unsere Mützen genauso freuen wie wir! :-)

Es sind heute noch mehr Mützen und Schals entstanden- die zeigen euch demnächst!


Be blessed, katrin


Kommentare:

  1. Toller Einsatz für die Schuhkartons! Von Hand und von Herzen etwas besonderes für die Kinder!
    Ich bin begeistert (und beschämt).
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. liebe Katrin
    damit machst du ganz bestimmt Freude
    toll sehen die Mützen aus
    GLG SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katrin, tolle Aktion, packe auch schon ein paar Jahre Päckchen dafür. Aber mit so tollem Mützen kann ich nicht leider nicht dienen...ich bin mir sicher, dass sich die Kinder sehr freuen werden...
    liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katrin,
    eine tolle Idee, die Päckchen mit solchen nützlichen und wunderschönen Mützen und Loops zu füllen.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. So schöne Sachen habt ihr genäht.
    Das wird die Kinder freuen.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Super schön. Ich bin auch gerade wieder am Packen. Hoffentlich passt auch alles rein! Ich ärgere mich nur jedes Jahr über die "Umverpackung". Also den Schuhkarton in Geschenkpapier zu packen, dass dann auch noch den Transport überleben soll! Aber egal, ich mach das schon einige Jahre mit den Kindern und es macht einfach Spaß!
    Liebe Grüße von
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katrin,

    eine ganz tolle Aktion und wunderschöne Mützen und Loops habt ihr genäht.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Katrin,
    Wir packen auch wieder. Allerdings packe ich gekaufte Mützen rein.
    Liebe Grüße Heidrun

    AntwortenLöschen
  9. Bei meinen Eltern stapeln auch schon 20 Kartons, denn sie managen das für die ganze Familie. Bei uns gibt es allerdings nur ganz profane gekaufte Mützen... deine sind viel schöner, da kann sich jedes Kind glücklich schätzen, das eine bekommt.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin