Dienstag, 22. September 2015

Alles Liebe zum Geburtstag

Lange gestreichelt habe ich diese schöne Papier von Alexandra Renke - aber nachdem ich es nun für ein anderes Projekt angeschnitten habe, habe ich auch gleich mutig den ganzen Bogen verwerkelt:


Be blessed, katrin

PS: Vielen Dank für eure lieben Kommentare zu unserer Backaktion, von der ich gestern berichtet habe. Ja, es duftet herrlich und schmeckt vorzüglich! :-)
Wir haben uns damals in unsere Küche einen tollen Backofen von der Firma Manz einbauen lassen und haben dann beim Hersteller auch einmal einen Backkurs besucht. So sind mein Mann und ich ein gutes Team beim Backen geworden.
Inzwischen ist auch noch eine große Teigmaschine von Häussler eingezogen ( - ein runder Geburtstag machte es möglich! :-)) und so können wir wirklich richtig gut schaffen und freuen uns dann an unseren eigenen Backwaren.




Kommentare:

  1. Ja, manchmal fällt einem das echt schwer, diese Bögen anzuschneiden.
    Deine Karte ist sehr schön geworden!!!

    GlG, Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Die ist sehr schön, so schlicht kommt das schöne Papier gut zur Geltung !

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  3. Das Papier habe ich auch... streichle es nun schon eine ganze Weile. Deine Karte damit finde ich klasse, sehr schick... :-)

    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katrin,
    Ja, Designerpapier zu zerschneiden tut immer noch 'weh'...
    Gut dass Du Dich getraut hast, die Karte ist traumhaft schön!
    Herzliche Grüße schickt Ruth

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin