Montag, 20. April 2015

Kulinarische Kleinigkeit

Natürlich habe ich am Samstag allen meinen Adventskalender-Mädels was mitgebracht:

  

In die kleinen Flaschen, die ich noch in meinem Vorrat hatte, habe ich Träubles-Essig eingefüllt - und zwar nach diesem Rezept

Sonnige Grüße, katrin



Kommentare:

  1. Wunderschön und mit dem eigenen Stempel, klasse.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Super schön gestaltet, damit wirst du viel Freude geschenkt haben!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Mmh, der sieht richtig lecker aus! Den Stempel habe ich mir, nachdem ich ihn bei Dir gesehen habe und ganz neidisch war, inzwischen auch gegönnt. Natürlich steht auf meinem nicht "Katrin".
    Viele Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Ein echter Blickfang Deine schönen Flaschen Katrin...
    Schön geworden!
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Träublesessig ... da muss ich doch gleich mal das Rezept anklicken !!!:))

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine ganz tolle Geschenkidee und von Dir wunderschön "verpackt".
    Hab' das Rezept schon mal studiert; klingt machbar :-)) mal seh'n.
    Danke für die schöne (saure-fruchtige) Inspiration!
    LG, Susanne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin