Samstag, 17. Januar 2015

Was Warmes für kalte Ohren

Schon lange wollte ich für meinen Vati eine Mütze aus Walk nähen - nun endlich habe ich das Projekt in Angriff genommen und zu Weihnachten verschenkt.
Da bei meinem Schnitt (klick) auch einen für Fäustlinge dabei war, habe ich das auch noch schnell welche genäht. Es gab ja in diesem Jahr schon ein paar kalte Tage gab, so konnte mein Papa seine neue Ausrüstung schon ausführen.
Ich werde sicher bald nochmal eine nähen, denn - da ich es mit der Nahtzugabe nicht so genau genommen habe .... - ist sie nun etwas groß (aber nicht ganz so, wie bei meiner Puppe hier auf den Fotos! :-))!


Leider sind die Farben hier total verfälscht - es ist eigentlich ein richtig schönes Jägergrün!

Be blessed, katrin



Kommentare:

  1. Die Mütze und die Handschuhe sehen so richtig schön mummelig-warm aus, richtig schön bei diesem Wetter.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. ... da hat sich Dein Papi sicherlich sehr gefreut; find ich 'ne total liebe Idee und sehr hübsch ist es auch!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katrin,
    ui. Das die grün sind hätte ich nicht gedacht.
    In Grau sehen die Mütze und Handschuhe auch gut aus.

    Dein Papa hat sich bestimmt riesig gefreut.
    .... Ich wünschte ich könnte auch nähen... *seufz*
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin