Montag, 19. Januar 2015

Einen ganzen Korb voller Enten

Bevor diese Enten ihre Heimat und somit mein Haus verlassen, habe ich alle zu einem Fotoshooting geladen ....
Die Sonne und Mamas Korb haben mich dabei unterstützt! :-)


Sie sind schnell genäht (nur das Ausstopfen hält ein bisserl auf) und ich mag diese Kuschelenten einfach. Und ohne Augen (die lasse ich aus Sicherheitsgründen weg) verschenke ich sie auch kleinen Kindern, z.B. zur Geburt, Taufe, Geburtstag ....

Be blessed, katrin



Kommentare:

  1. Die sind ja so süß geworden, toll gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Och die sind ja total süüüüüüüüüüüüüüüüüß.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  3. Wow sind die süß! Gaaanz früher, also so vor 25 Jahren, da gab es mal solche Enten als Kuscheltiere mit fürchterlich schönem flauschigen Fell. Und deine Süßen erinnern mich gerade daran. Hach, wenn ich doch nur nähen könnte!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katrin,
    soviele schöne süße Ente, klasse gemacht.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  5. Nein sind die süß. Eine schöner als die andere. Ich muss unbedingt auch so eine Ente machen. Wo gibt es dieses tolle Schnittmuster?
    LG und eine schöne Woche.
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana,

      das Schnittmuster habe ich beim Stoffeinkauf im Elektrozentrum Kurz in Freudenstadt dazubekommen.

      LG, katrin

      Löschen
  6. Süss sind diese Enten, tolle Arbeit, danke!
    Grüsse sendet dir Bea

    AntwortenLöschen
  7. Ooooh, sind die süß! Ganz toll!
    Da werden alle ganz happy sein!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katrin,

    die Enten sind doch immer wieder knuddelig. Die Fotos machen einfach Freude.

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  9. Ooh sind die süß!! Wirklich toll, und so ein schöner kuscheliger Stoff!
    Über einen Link für das Schnittmuster würd ich mich auch freuen..;-)
    Liebe Grüße, Sonja.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,

      danke für deinen Kommentar.
      Den Stoff habe ich beim Elektrozentrum Kurz in Freudenstadt gekauft und das Schnittmuster dazu bekommen. Deshalb kann ich es hier leider nicht verlinken ....!

      LG, katrin

      Löschen
  10. Hm, so ohne Augen finde ich die nicht ganz so schön. Warum nähst du die denn nicht mit der Maschine auf?

    LG, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      danke für deinen nachdenkenswerten Kommentar!

      Das mit der Maschine ist ne gute Idee.
      Aber mich persönlich stört es nicht, dass keinen Augen drauf sind und bleiben aus Sicherheitsgründen auch dabei.

      LG, katrin

      Löschen
    2. Ja, Perlen oder Knöpfe nehme ich für Kinder auch nie, der Sicherheitsfaktor geht in jedem Fall vor!
      Aber ich mag's halt gerne, wenn mir jemand in die Augen blickt, wenn ich mit ihm rede ;-)

      LG, Elke

      Löschen
  11. Ich bin verliebt! Schade, daß ich beim Nähen völlig talentfrei bin...
    Liebe schottische Grüße, Nessie

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Katrin,
    die sind alle total niedlich und die werden sicher viel Freude bereiten...
    Allerliebste Grüße..Heike

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Katrin,
    die sind ja süß. Meine Schwester hatte früher auch so eine ähnliche. Und hat sich zum einschlafen mit dem Schnappel immer die Nase gerieben. Super Idee!
    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  14. Oh wow, ich liebe diese Entchen! Die sind immer wieder sooooooo schön anzuschauen!!!
    Sueprtolle Geschenkidee!

    GlG aus Ostfriesland
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Katrin, Deine Nähwerke sehen sehr hübsch aus und wenn
    Du den Entchen Augen aufstickst, kann gar nichts passieren.
    Auf jedem Fall werden Deine Werke alle Beschenkten erfreuen !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, Renate!
      Das ist eine gute Idee - die werd ich mir merken! DANKE!

      LG, katrin

      Löschen
  16. Oh nein, sind die süß!!!!! Da haben sich die Beschenkten aber bestimmt gefreut!!! Toll gemacht!!! Das steht als nächstes auf meiner "Näh-to-do-Liste" :-)))!!!!

    Lieben Gruß
    Claudi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin