Freitag, 5. Dezember 2014

Das 5. Türchen


Das Türchen Nummer 5 öffnet sich mit einer Deko-Idee bei Sigrid und Heidruns Türchen duftet schon ganz wunderbar - schnell guckt mal vorbei!
Außerden hat noch Susanne eine geniale Idee vorbereitet, die ihr hier heute bei mir findet:

Wachs-Windlicht



Dieses wunderschöne Wachs-Windlicht habe ich auf einem Schulbasar erstanden und folgendermaßen nachgearbeitet:
Man nehme zwei verschieden große, zylindrische Behälter und stellt diese ineinander. In den Zwischenraum (sollten mind. 4 cm sein) gibt man Eiswürfel, ungefähr so hoch, wie hoch das Windlicht werden soll.
Nun gießt man über die Eiswürfel flüssiges Wachs. (Ich habe 15-20 Teelichter (Docht vorher entfernen!) in einer alten Blechdose im Wasserbad geschmolzen).
Da das Wachs schneller hart wird, als die Eiswürfel schmelzen, entstehen so die „Löcher“ im Windlicht.
Nun in die Mitte ein Teelicht, vielleicht noch Band drumherum und einen kleinen Zweig dazu. 
Fertig ist das stimmungsvolle Adventslicht; ein schönes Geschenk!

Viel Spaß beim Nacharbeiten.  
Susanne


Falls ihr Fragen oder Anmerkungen zu Susannes Idee habt dürft ihr das gerne hier als Kommentar hinterlassen oder Susanne direkt eine Mail schicken!

Susanne will  demnächst einen eigenen Blog startet - ich bin da auf alle Fälle dafür!


Vielen Dank fürs Vorbeischauen und bis bald,
katrin


Nachtrag: Susanne ist unter die Blogger gegangen und du findest sie seit Januar 2015 hier!




Kommentare:

  1. oh wie wunderschön
    ein schönes 2.Adventswochenende
    mit lieben Grüßen
    SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katrin,

    das ist ja eine tolle Idee, ich hebe mal meine Kerzenreste auf.

    Glg von Sissi

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow- was für eine coole Idee- danke fürs teilen Susanne :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Susanne,
    das Wachswindlicht finde ich wunderschön und ich bin schon gespannt auf deinen neuen Blog!

    Hallo Katrin,
    ich finde es schön, dass du auch Sachen von Leuten zeigst, die keinen Blog haben. Es gibt so viele kreative Menschen, aber es haben eben nicht alle Zeit für einen Blog. Danke für deine tolle Zusammenstellung des Adventskalenders!

    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja klasse aus und ist auch eine tolle Verwertung für Kerzenreste.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Danke Susanne für diese tolle Inspiration!
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  7. bin von diesem Wachslicht ganz begeistert! Tolle Resteverwertung!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susanne,
    auch mich begeistert deine Idee!
    Diese Guck- und Luftlöcher sind einfach genial! So was Schönes!

    Vielen Dank fürs Mitmachen und Teilen,
    katrin

    AntwortenLöschen
  9. genial, das sieht toll aus.
    LG Kati

    AntwortenLöschen
  10. Dein Teelicht sieht einfach wunderschön aus.
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  11. Eine ganz wundervolle Idee.Da muss man erstmal drauf kommen :-D Ich bin auch für einen Blog liebe Susanne :-D Herzlichst, Melanie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin