Sonntag, 23. November 2014

Hochzeitsgeschenk - oder: Adventskalender!

Gestern hat meine Freundin Hanna geheiratet und für das junge Ehepaar habe ich einen Adventskalender gewerkelt:


An einem Tannenbaum-Gestell habe ich 24 kleine (selbstgestrickte) Socken (hurra, WolleReste sinnvoll verarbeitet) aufgehängt - gefüllt natürlich mit mancherlei Leckerei oder sonst einer Überraschung (ich kann die Details hier leider nicht erzählen - "Feind" liest mit! :-))!
Hoffentlich findet das Paar einen Platz für diese Deko-Idee und hat Freude an meinem Geschenk!

Euch allen wünsche ich einen wunderschönen sonnigen und gesegneten Sonntag,
eure katrin


Kommentare:

  1. Eine wunderbare Idee! Der Adventskalender ist sicher prima angekommen und die Söckchen kann man jedes Jahr neu befüllen.... toll!
    LG und schönen Sonntag, Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Na, wenn das mal nicht passend ist! Eine klasse Idee und wundervoll umgesetzt!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. oh, was für eine wunderschöne Geschenkidee, die so perfekt zur Jahreszeit passt!
    Und 24 kleine Söckchen zu stricken nenne ich schon Fleißarbeit!

    wünsche dir einen tollen Sonntag und LG Regina

    AntwortenLöschen
  4. Eine so wundervolle Idee mit den Socken.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich total süß!
    Wenn man so tolle Freunde hat, dann macht das Heiraten sicher doppelt und dreifach Spaß!

    Besonders süß finde ich die Idee mit den Söckchen :)

    Lieben Gruß, Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Du hast 24 Socken gestrickt, ich bin begeistert. Ein Geschenk, dass die beiden niemals vergessen werden.
    GlG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Mal ein ganz anderes Hochzeitsgeschenk!!! So haben sie 24 Tage Geschenkefreude.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katrin,
    eine super Idee ist das. Denn man kann jedes Jahr wieder neu befüllen und ein schönes Andenken an die Hochzeit.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Idee! Und im Kalender sind hoffentlich immer zwei Leckereien drin bevor Edie ersten Ehestreitigkeiten gibt ;)
    Lieb3 Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin