Dienstag, 14. Oktober 2014

Christmas on Tuesday

Am Sonntag habe ich  - natürlich nach Silkes Vorlage - ein kleines weihnachtliches Etwas (wie nennt man das denn gleich noch?!?) gewerkelt:

Was man auf den Fotos leider nicht sieht, ist die kleine Einstecklasche in der Mitte des Ganzen (da, wo sich die zwei Papierbögen treffen) - einfach ganz wunderbar!
Ich bin nun gespannt, ob es nur ein Anschaungsobjekt bleibt oder ob ich es in irgendeiner Form verwende (ich finde es ja fast wieder zu schön und muss es nun noch eine Weile streicheln! :-))!

Und mit diesem Werk beteilige ich mich in diesem Jahr zum ersten Mal wieder bei Heikes Christmas on Tuesday!

Be blessed, katrin

PS: Liebe Karolina, ich freu mich, dass du dich in die Leserliste eingetragen hast! Hab Freude hier!
Auch alle, die mich auf anderen Wegen "verfolgen" - schön, dass ihr da seid!



Kommentare:

  1. Hallo Katrin,
    das sind wunderschön aus, auch wenn frau die Einstecklasche derzeit nicht sehen kann.
    Ich bin sicher, Du findest eine gute Verwendung dafür.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Katrin, das sieht ganz prächtig aus! Gold mit braun wirkt sehr elegant!
    Mit der kleine Einstecklasche musst du mir mal bitte erklären, da ich mir davon leider "kein Bild" machen kann.

    sonnige Herbstgrüße Regina

    AntwortenLöschen
  3. Wow, eine sehr edle Karte.
    Was für ein Papier hast Du benutzt.
    Es sieht etwas strukturiert aus!?!?
    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Papier war in meiner Workshop-Pizzakiste und ist von Alexandra Renke!
      Frag am besten Silke danach!

      LG, katrin

      Löschen
  4. super schön ... auch als christmas-idee ;))

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. sehr schön und edel. Auch Deine Apfelkarte von gestern ist wunderschön (wo ist eigentlich mein Kommentar dazu stecken geblieben?) Hoffe, Du wirst mir am WE davon ausführlich berichten ;-)
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Wow, auch so schön, tolle Projekte habt Ihr gemacht.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  7. Das "etwas" ist dir super gelungen, schaut so richtig schön stilvoll aus!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. solche Ziharmonikakarten nennen sich auch Leprello.
    Kommt gut in der weihnachlichen Variante.
    LG Petra Schumann

    AntwortenLöschen
  9. Moin Katrin,
    toll, dassDu wieder mal teilnimmst bei CoT! Deine Bastelei ist klasse!!!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  10. Sieht total klasse aus!!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  11. Oh, was für ein wunderschönes 'weihnachtliches Etwas'...!
    Gruß Britti

    AntwortenLöschen
  12. Moin Katrin,
    woooooow, das ist ja ein traumhaft schönes "kleines Ewas". Was für eine fantastische Gestaltung. Da kann ich gut verstehen, dass du dich von diesem mega schönen Bastelwerk erstmal nicht trennen willst.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Katrin,
    das ist ja wirklich schon sehr Weihnachtlich und soooooo schön.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Katrin,
    dass Du das Leporelle noch etwas streicheln möchtest, ist voll und ganz verständlich.
    Es ist wunderschön geworden und ich muss gleich mal nach dem Papier googeln *dumdidum*
    Hab einen schönen Tag und bis bald.
    Miri

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katrin,
    dass Du das Leporello noch ein wenig streicheln möchtest, ist mir völlig klar.
    Ein wunderschönes Design!!! Und das Papier... ach einfach total schön. Werde gleich mal googeln gehen.
    Dumdidum!!!
    Hab einen schönen Tag.
    LG Miri

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja wunderschön!! Kann ich verstehen, dass du's erstmal nur streicheln willst :-)), das geht mir auch oft so!
    LG Dina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin