Montag, 14. Juli 2014

Mitbringsel

Begeistert von Immes Idee habe ich auch gleich meine Flaschen gefüllt und sie heute meinen Patenkindern und Geschwistern mitgebracht:


Statt Löffeln habe ich wieder diese ZauberTrinkhalme (gefüllt mit "Kaba") angebracht.
Auf den Deckeln sind die Anfangsbuchstaben der Namen - die Kinder konnten es gleich zuordnen. Leider waren die grünen M&M´s in der Unterzahl, da mussten die blauen aushelfen ....

Da ich heute nacht auch noch ein bisserl gefeiert habe, muss ich heute aber zeitig ins Bett! Sonst wird das morgen früh richtig herb ....

Be blessed, katrin



Kommentare:

  1. Hallo Katrin,
    die Flaschen sehen superklasse aus!!! Hatte auch schon mal bei Imme drauf gelunzt.... Die Idee mit den Trinkhalmen ist genial.... so kann man sich ein Getränk machen und naschen..... klasse!!!
    Wünsche dir noch einen schönen Abend und sende
    lG aus Ostfriesland
    Sabiine

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie lecker und hübsch! Macht sich bestimmt auch gut als Giveaway auf Kinderparties! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katrin!
    Eine ganz tolle Idee, die wird bei mir bestimmt auch bald mal Verwendung finden!
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katrin,
    ohh, da wäre ich auch gerne ein Patenkind, wenn es so tolle Geschenke gibt! Die Füllung jeweils in einer Farbe gehalten ist natürlich auch optisch ein Knaller. So kleine Flaschen kann man nie genug haben. Ich kaufe mir dafür immer mal ein Fläschchen Sylter Vanillesoße, da hat man neben dem leckeren Inhalt auch noch schöne kleine Fläschchen für den Vorrat.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katrin,
    das sieht ganz toll aus. Bestimmt haben sich Deine Patenkinder riesig gefreut. Und diese Trinkhalme habe ich doch auch noch irgendwo...
    Liebe Grüße von Anke

    AntwortenLöschen
  6. Du verwöhnst deine Lieben wieder so sehr. Ganz toll gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Lustig!!! Es war bestimmt meditativ, bis die M&Ms alle sortiert waren.

    LG Kati

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin