Donnerstag, 24. April 2014

Türkranz oder Resteverwertung

So, ich habe es nun auch getan und einen Styroporkranz aufgehübscht.
Zuerst den Ring mit einem Band umwickelt und dann fleißig Rosen (mit lieben Grüßen an die Restekiste) gestanzt und gedreht. Beim Aufkleben mit der Heißklebepistole habe ich mir zum ersten Mal in meinem Leben die Finger so richtig verbrannt - aber es ist schon wieder alles gut! :-)

Da dieser Kranz (eigentlich sind es sogar zwei geworden! :-)) an einer Glastüre hängt, habe ich Blumen und Schmetterlinge auf beiden Seiten angebracht:


Sonnige Grüße,
katrin



Kommentare:

  1. Ich habe mir schon mehrmals meine Finger an dem heissen Kleber verbrannt.... wenn er schön auf die Finger tropft - AUTTSSCCCHHHH!
    Seitdem mir das ein paar Mal passiert ist, bin ich wirklich vorsichtig geworden.

    Blümchen drehen macht doch Spass - oder?

    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Türkränze, klasse mit den Blüten dekoriert!
    Ja, die Heißklebeunfälle kenntw ohl jeder ;o)
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Der Kranz sieht wunderschön aus!!! Ja, die liebe Heißklebepistole - kenne ich auch :-)!
    Mein Kranz und die Blumen liegen noch "unmontiert" hier rum, aber kommt auch noch.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine prima Resteverwertung, denn der Kranz schaut super aus !
    Ja, mit der Heißklebepistole kann man sich so richtig häßlich verbrennen. Ist mir kürzlich auch passiert, als ich für Ostern einen Federkranz gemacht habe.
    LG Else

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Kranz ist das geworden !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katrin,
    wunderschön, einfach wunderschön.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  7. Moin Katrin,
    boah, der ist ja wunderschön, Katrin. Vielleicht sollte ich es auch mal versuchen. Die Finger hatte ich mir auch schon mal so richtig verbrannt, seit dem nehme ich mir immer ein Hilfsmittel zum Andrücken.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Katrin,
    ohja Heißkleber ist ne ganz fiese Sache. Ich finde deinen Kranz sehr schön. Heut ist bei mir auch eine Stanze zum Rosendrehen eingezogen und bin jetzt dank dir noch heißer auf´s drehen.
    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Katrin,
    der Kranz sieht echt toll aus. Finde die zwei Farben in einer Blume echt schick.
    Auch ich habe mir schon so oft die Finger verbrannt. Also kann es nur noch besser werden ;-)
    LG Lilli

    AntwortenLöschen
  10. ....dein Kranz ist wunderschön geworden, liebe Katrin!!
    Ich glaub irgendwann trifft es jeden mal mit dem Heißkleber :-(
    Herzliche Grüße...Heike

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Katrin,
    sieht absolut toll aus, ein schöner Hingucker.
    Finger verbrennen am Heißkleber? Kenn ich, passiert mir auch des öfteren :o)
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo!
    Wunderschön ist dein Kranz geworden. Vorgenommen hab ich mir auch schon so einen Kranz aber irgendwie fehlt immer die zeit
    Liebe grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Oh, der Kranz sieht aber schön aus!!! Toll dekoriert. Wünsche dir noch einen schönen Abend.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine Augenweide! Ein wunderschöner Kranz, der wird Dir sicherlich lange und täglich Freude machen wird! (und dann denkste ja auch nicht mehr an die Schmerzen...)
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin