Donnerstag, 22. August 2013

Teamwork

Heute haben meine Kusine und ich für unseren gemeinsamen Vetter, der morgen Geburtstag hat, einen Sitzsack (Burda-Schnitt) genäht.
Wir hatten es uns lauschig auf der Terrasse eingerichtet, viel gelacht und so manche Panne fabriziert (... ein Beispiel: Vor lauter Lachen fiel der Sack mit den Styroporkügelchen um .....)! :-)

Probesitzer hatten wir einige und Katze Feli hat auch gleich noch einen Mittagsschlaf genossen ...

Be blessed, katrin

Kommentare:

  1. Liebe Katrin,

    vor lauter Ferien war ich gar nicht mehr bei Dir im Blog. Sorry, aber da ticken die Uhren einfach anders und ich war auch ein bisschen faul.
    Im Gegensatz zu Dir - Du bist und warst ja recht fleißig. Tolle Karten hast Du wieder gemacht und ganz beeindruckt war ich von dem Teebeutelbüchlein.
    Auch Euer Gemeinschaftsprojekt ist gelungen und süß, dass die kleine Mieze gleich mal probeliegen darf.
    Dein Vetter freut sich bestimmt sehr über dieses tolle Geschenk.

    Sei lieb gegrüßt und bis bald wieder mal

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katrin!
    Wie habt ihr das denn hingekriegt???? So ein riesengroßer Sack! Genial-toll-super! Da bin ich fast richtig neidisch drauf. Der Vetter hat´s aber mal so richtig gut!
    Viel Spaß morgen!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. So schlimm können die Pannen ja nicht gewesen sein,
    sieht aus wie ein Sitzsack. Tolles Projekt, habt Ihr
    wirklich super hinbekommen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katrin,

    so etwas kann man selber nähen? Auf die Idee bin ich noch nie gekommen. Der sieht aber mindestens so schön und bequem aus wie unserer Gekauften.

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  5. Bin ganz begeistert von deinem Sitzsack.
    Wie habt ihr denn die 5000 Styroporkugeln wieder eingefangen, als der Sack umgefallen ist? *frech grins* Das ist genau der Grund aus dem ich noch keinen genäht habe - Tausende Styroporkugeln überall. Na gut, auf der Terrasse kann das Putzen ja der Wind erledigen.

    Lg Katrin

    P.S. Unseren Katzen würde der auch gefallen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... mit dem Staubsauger! So sauber war unsere terrasse noch nie! :-)

      Lg, katrin

      Löschen
  6. Hallo Katrin,
    wie genial ist das denn? Einfach klasse.
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Katrin,
    der Sitzsack ist ja genial, da freut sich Euer Vetter bestimmt.
    Aber sag mal, bist Du sicher das das Katze Feli ist. Ich habe gerade sofort gedacht:" Was macht den mein Friedrich bei Dir!?" Der sieht wirklich genauso aus :-)
    Jetzt weiß ich wenigstens wo er sich immer rumtreibt.

    Ich lasse Dir ganz viele liebe Grüße hier
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. liebe Katrin
    toll dieser Sitzsack....der bringt bestimmt Freude
    immer beliebt bei jung und alt
    liebe Freitagsgrüße
    SilviA

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Katrin,
    der Sitzsack ist einfach genial und zum chillen genial. Habt ihr ihn mit abziehbarem Überzug gemacht. Ja die Kügelchen mag ich die sind so anhänglich.
    Liebe Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau!
      Aus einem Jeanssoff den Überzug und das Innenteil aus Bettlaken!

      Lg, katrin

      Löschen
  10. Ein tolles Teil, was ihr da genäht habt. Da wird sich das Geburtstagskind bestimmt freuen.
    Ich habe mal ein bischen auf deinem Blog gestöbert und muß sagen, dass mir dieser sehr gefällt.
    Hab schon einige Anregungen gefunden. Mach weiter so......

    lG Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin