Dienstag, 9. Juli 2013

Wenn der (kleine) Bruder heiratet .... #4

Direkt vor der standesamtlichen Trauung meines Bruders kam ich direkt ins Schiwtzen, obwohl es Ende Juni ja gar nicht so warm war!
Und warum? Deshalb:



Meine Eltern haben geholfen, den Schlüssel des Autos zu kapern, Luftballons aufgeblasen, Löcher in die Dosen gebohrt und meine Cameo hat den Schriftzug und die Herzen geschnitten!
Gemeinsam konnten wir dann das Auto schmücken, während das Brautpaar von Trauzeugen und der Standesbeamtin in Beschlag genommen waren.

Die Zwei haben sich gefreut und sind mit lautem Radau in das Lokal gefahren.
Welche Überraschung ich dort noch für die Zwei vorbereitet hatte - das erfahrt ihr wahscheinlich morgen! :-)

Sonnige Grüße, katrin



Kommentare:

  1. Eine tolle Überraschung. Hoffe mal, es war nicht so weit bis zum Lokal ;o)

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. liebe Katrin
    sieht ja toll aus da kann ich mir die Freud evorstellen
    und bin auch schon neugierig auf morgen
    GLG SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katrin,

    na das sind ja viele Hochzeiten Deines Bruder ;-). Richtig viel Aufwand hast Du da getrieben. ich kann mir vorstellen, dass das eine tolle Überraschung war.

    Lg kati

    AntwortenLöschen
  4. Das hat Dein Maschinchen ja gut hinbekommen, tolle Überraschung.
    LG Doris

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin