Sonntag, 19. Mai 2013

BlogHop

Heute, am Pfingstsonntag, laden wir dich ganz herzlich zu unserem BlogHop mit dem Thema "Mitten im Frühling" ein!
Wir, das ist ein ganz bunter Haufen kreativer Köpfe, die sich auf meine Einladung hin gemeldet haben! Vielen Dank für euren Einsatz und euren Mut!
Ich freu mich total und bin ganz gespannt auf eure Werke und Ideen!

So, nun soll es aber losgehen!

Vielleicht beginnst du hier bei mir oder du kommst von Anja? Egal! Herzlich willkommen!
Weiter gehts auf alle Fälle bei Claudia!

Ich freu mich immer total auf den Frühling, das Vogelgezwitscher, den Sonnenschein, .... Aber auch total auf die Zeit im Freien und aufs Grillen!



Diese Karte habe ich im Punch-Art-Stil gemacht; für alle, die diesen Grill nachwerkeln wollen, notiere ich die verwendeten Stanzer:
1 3/4"-Kreis in Grau, halbiert für den Grill
2 x Wordfenster-Stanze in hell für die Beine
Je 2x 1/2"-Kreis (grau) und 1/4"-Kreis (aus dem Stanzenpaket "Itty Bitty") in hell für die Rollen
Wordfenster-Stanze in schwarz für Grillkohle
2x den oberen Teil von der Ornamentstanze: 1x in hell für den Griff am Deckel, 1x in rot als Grillgut
... und dann noch eine kleine, silberne Klammer als Gelenk
 
Den Spruch habe ich gestempelt und du  findest ihn in dem Stampin`Up!-Stempelset "Eine Tasse Freundschaft".

Da ich ja nun also leidenschaftlich Gegrilltes esse, bin ich immer auf der Suche nach neuen Grillideen oder Beilagen.


Vor einiger Zeit bin ich auf das - inzwischen allseits beliebte - Grillbrot gestossen! Gestern abend gabs wieder eins - mmmmmmmmmh!
Schade, dass es keine Duftfunktion bei Blogger gibt - wobei: Es ist eh schon weg! :-)

Einfach einen Hefeteig zubereiten, flächig auswellen, mit weicher (selbstgemachter) Kräuterbutter bestreichen ...
 






.... dann in Streifen rädeln, ziehharmonikaartig falten und in eine Auflaufform setzen ... 


... backen - FERTIG! Zum Essen können nun die einzelnen Teigstreifen einfach rausgebrochen werden! Hmmm!


Falls Bedarf an einem ausführlichen Rezept besteht, meldet euch einfach! Dann kann ich es in den nächsten Tagen mal posten!

So, nun aber hopst schnell weiter! Vorwärts zu Claudia oder "rückwärts" zu Anja!

Happy Pfingsten,
katrin

PS: Heute ist der Geburtstag der Kirche - deshalb "Happy Pfingsten"!

Kommentare:

  1. Ein tolles Kärtchen zeigst du uns, liebe Katrin !!

    Vielen Dank für Deine leckere Rezeptur, das werde ich bald ausprobieren müssen !!

    Viel Spaß beim Grillen und schöne Pfingsten wünscht Dir Renate

    AntwortenLöschen
  2. Moin Katrin,
    den "PunchGrill" kannte ich zwar schon, habe ihn aber noch nie selbst nachgearbeitet - danke fürs Erinnern und die Anleitung. Über das Rezept würde ich mich sehr freuen - das Brot sieht klasse aus!
    Gesegnete Pfingsten wünsche ich Dir und DANKE fürs Organisieren des BlogHops - eine tolle Idee!!!
    GLG, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katrin,

    vielen Dank für die Organisation diesen schönen blog hops. Und nun zu deinen schönen Ideen, die Karte ist eine gute Idee für die nächste Einladung und das Brot kommt sofort auf meine to do- liste!

    Gesegnete Pfingstfeiertage und liebe grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katrin,
    coole Idee mit dem Grill!!! Mein Mann hat nächste Woche Geburtstag und bekommt einen Kugelgrill - die Karte passt wie die Faust auf's Auge!
    Dein Grillbrot hört sich super lecker an. Werde ich dann wohl auch beim nächsten Grillen gleich mal versuchen.
    LG und Dir auf happy gesegnete Pfingsten,
    Maike

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Karte und das Brot sieht sooooo lecker aus, da moechte man doch am liebsten gleich eine Grillrunde mit tollem Brot einberufen!

    AntwortenLöschen
  6. Die Karte ist super geworden, eine ganz tolle Idee.... und dann noch das leckere Brot, da knurrt mir shcon wieder der Magen ;o)

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Wow... das Brot sieht oberlecker aus (...die Karte natürlich auch..)
    Bitte poste das genaue Rezept - das muss ich einfach nachbacken.

    Hab noch schöne Pfingsten & liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  8. mmhh, lecker, das muss ich unbedingt beim nächsten Grillfest ausprobieren. Di Karte ist auch klasse.
    Liebe Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katrin,

    jetzt bin ich in zwei Dingen schlauer:
    a) zum Grill: habe neulich ein nettes Die mit Kugelgrill gesehen, den Kauf aber verworfen... Dein Grill ist auch viel lustiger und origeller.
    b) weiss ich, was ich heute noch mache: Hefeteig und Kräuterbuttergrillbrot.. sieht phantastisch aus.

    Vielen Dank auch für die Organisation des hopping. Das macht echt Spaß.

    Viele liebe Grüße und schönen Pfingstsonntag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,

      b) ist erledigt! Konnte ich aber nicht mal photographieren, war gleich weg.
      Heute Abend wird noch so ein Brot gewünscht

      Liebe Grüße Kati

      Löschen
  10. Bitte das Rezept posten.
    Das wäre suuupertoll!
    LG, Renate

    AntwortenLöschen
  11. wow das ist ja eine tolle Karte .....
    danke für die Idee
    und das Brot sieht ja zum reinbeißen lecker aus
    liebe Pfingstsonntagsgrüße SilviA

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Katrin
    Mmmmmhhh sieht das Grillbrot lecker aus, das muss köstlich sein!! Auch die Grillkarte ist eine witzige Idee!
    Liebe Grüsse, Moni

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Katrin,

    Danke für den Hop und Danke für die Karte. Auch ich Grille gerne und mit einer solchen Karte macht das einladen noch mehr Freude.

    Frohe Pfingsten
    Sonja

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Katrin,
    vielen Dank für deine Arbeit mit dem super Bloghop. Deine Karte ist eine echt witzige Idee für ein Einladung zu einer Grillparty und wird sicher bald mal von mir nach gewerkelt. Auch das Brot sieht echt lecker aus.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Danke für den tollen blog-hop, auch an alle teilnehmenden Kreativen:wundervolle Inspirationen!!
    Das Rezept wär echt klasse;-)
    ein gesegnetes Pfingstfest
    angelika

    AntwortenLöschen
  16. Hey Katrin ;-)
    Das ist eine tolle Idee mit der Karte als Einladung. Und zum Brot, ich bin froh das es keine Duftfunktion gibt, mir läuft so schon das Wasser im Mund zusammen.
    Vielen Dank für die Organisation des Bloghops, ich werde nun weiter stöbern gehen...
    LG und schöne Pfingsten noch

    Katrin

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Katrin,
    oooooh, schaut das LECKER aus - ich bekomm glatt hunger... hoffentlich ist bald wieder Grillwetter, das muss ich doch mal ausprobieren.
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Katrin,

    hier bin ich wie versprochen.
    Also Deine Karte ist genial - wenn man dann noch Zeit hat, ist das dann perfekt.
    Perfekt sieht auch Dein Grillbrot aus - eigentlich recht einfach zu machen und schmeckt bestimmt herrlich lecker so frisch aus dem Ofen, dazu eine Wurst und Salat. Hätt jetzt Zeit und Lust auf sowas - wie steht es mit Dir?

    Ich rausche jetzt weiter zu den Anderen und bin gespannt, was es da gibt.

    Hab ein schönes Wochenende

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  19. Ein schöne Karten-Idee!
    Und...mmmhhhh...wie lecker....
    Ein ausführliches Rezept dazu wäre klasse!
    LG Miri

    AntwortenLöschen
  20. Hallo meine Liebe.
    Vielen lieben Dank für die Idee mit diesem Bloghop!!
    Und die Karte ist ja wieder mal super...ich liebe es wenn richtig viel Stanzen im Einsatz sind!!
    Und das Brot hatte ich echt total vergessen!!! Obwohl wir es heiß und innig geliebt haben. Aber jetzt habe ich ja 1,5 Kilo Bärlauchbutter und wieder die Idee!!
    GVLG und Happy Pfingsten.
    Laß dich fest drücken.
    Anja

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Katrin,

    eine klasse Idee mit dem BlogHop, hat mal wieder super Spaß gemacht und hat ja auch auf Anhieb alles funktioniert, vielen Dank für die Organisation.
    Dein Kärtchen mit dem Grill sieht klasse aus und auch Dein Grillbrot ist zum Anbeißen.
    Beides steht schon seit einiger Zeit auf meiner ToDo Liste und jetzt hast du mir noch den richtigen "Schubser" dazugegeben beides schnell in Angriff zu nehmen.
    Dir noch ein wunderschönes Pfingstwochenende
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,
    Du hast einen supertolles Blog Hop in die Wege geleitet! Große klasse, hab leider das Datum verbummelt ansonsten wär ich auch gern dabei gewesen! Vielleicht machst du wieder einen? Toller Weber Grill;)
    Lg petrissa

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Katrin,
    erstmal vielen Dank für die Organisation dieses einmalig schönem BLog Hop!
    Deine Karte ist ist auch echt klasse geworden und das Kräuterbutterbrot muß ich unbedingt mal wieder machen.
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  24. Das klingt ja oberlecker. Danke für das Rezept. Die Karte passt super dazu.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  25. Deine Karte gefällt mir sehr und die Rezeptidee noch besser!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Pfingstmontag und viele Sonnenstunden, damit du diese Rezept noch oft zu gegrillten Genüssen essen kannst!

    Liebe Grüße ILo

    AntwortenLöschen
  26. Hallo ich finde diese idee ganz wunderbar. Die karte ist richtig cool der grill ist einfach Hammer. Na und von dem brot möchte man am liebsten gleich ein Stück von abbeißen. Liebe grüße und danke für die tollen Ideen

    AntwortenLöschen
  27. Hey!
    Habe Deinen Blog jetzt erst entdeckt und bin begeistert von Deinem Kräuterbrot! Meinst Du das geht auch mit einem fertigen frischen Pizzateig? Müßte doch, oder?

    Schaue bestimmt wieder rein!

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Katrin,

    dein Brot sieht echt lecker aus.
    Und die Karte ist auch der Schrei :-)

    Muss ich mir mal merken!

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  29. hallo, Katrin
    leider fiel das Grillen zu Pfingsten bei uns wegen Regen aus! Aber dieser Grill ist ja klasse gemacht! Danke für die Anleitung dafür!

    LG Regina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin