Sonntag, 16. Dezember 2012

BlogHop

Herzlich willkommen, zu unserem kleinen, aber bestimmt feinen BlogHop: Vielleicht startest du erst hier bei mir  - oder kommst du von Stephanie? Und weiter gehts auf alle Fälle bei Anja!

Wir wollen euch heute noch ein paar nette Ideen und Anregungen für "Geschenke zum Selbermachen" geben! Vielleicht kannst du die eine oder andere Idee noch für ein Weihnachtsgeschenk nutzen?!

Mein Vorschlag für dich ist eine portionierte "Heiße Schokolade":



Aus dem kleinen Designerpapier "Festival der Vielfalt" habe ich einen Sour-Cream-Behälter gefaltet (an zwei Seiten mit doppelseitigem Klebeband zugeklebt) und jeweils 2 EL Trinkschokoladen-Pulver eingefüllt.
Dann vorsichtig unter die Nähmaschine gelegt und die offene Seite mit einem großen Stich (Stichlänge 4) zusammengenäht.
Die Fähnchen habe ich mir ausgedruckt, auf die zugeklebte Seite geklebt und dann auch noch darüber genäht.
Die Fadenende sichere ich immer vorsichtshalber mit einem Knoten.

Und falls dich nun noch das Innenleben interessiert ...


... gibts zum Foto auch noch das Rezept:

Da ich persönlich eine stolze Thermomix-Besitzerin bin, habe ich diese Trinkschokolade natürlich auch darin gemixt. Das geht aber sicher auch in einem herkömmlichen Mixer - hoffe ich zumindest! :-)

In meiner Trinkschokolade sind enthalten:

200g Vollmilchschokolade
100g Kakao
100g Vanillezucker (Zucker mit Vanilleschoten)
1Tl Zimt
1 Messerspitze Lebkuchengewürz

Einfach die Schokolade (im Mixer) zerkleinern und mit allen anderen Zutaten vermischen - fertig!
Insgesamt gab es bei mir 12 Portionen!

Eigentlich wollte ich die Verpackungen ja aus bestempelten Backpapier machen, aber meine Selbstklebestreifen und mein Backpapier konnten nicht miteinander - entweder bekam ich die Schutzfolie nicht mit ab oder der ganze Streifen ging wieder weg! :-)

So, nun sage ich vielen Dank fürs Lesen und schicke dich weiter zu Anja - oder eben rückwärts zu Stephanie!

Euch allen einen gesegneten 3. Advent,
eure katrin

Kommentare:

  1. Witzige Idee und toll umgesetzt!!
    einen schönen 3. Advent wünscht Dir
    Cordula

    AntwortenLöschen
  2. Yummi wie lecker! Das ist wirklich ein schönes kleines Schenki so zu den großen Geschenken dazu, oder als Mitbringsel :D

    Wünsch dir einen schönen 3. Advent,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. mmhh, wie lecker! Weihnachts-Kakao!
    Und so süß verpackt, toll!

    wünsche dir und deinen Lieben einen schön gemütlichen 3.Advent und
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katrin, danke für deine hübsche Idee! Klingt verdammt verführerisch. Bei mir gibts momentan nur die einfache Variante, indem ich eine Lindt-Kugel in der Milch schmelzen lasse. Aber deine Idee ist da natürlich viel, viel hübscher und mit Liebe gemacht. Auch dir ein schönes 3.Adventswochenende. LG Daniela

    AntwortenLöschen
  5. wow bin begeistert von deinen Tüten
    ich hab sie für meine Kolleginnen gestern mit einer Schokokugel gefüllt sie haben sich auch sehr gefreut
    dein Rezept muss ich probieren ...
    Liebe Grüße und einen schönen 3.Adventssonntag
    SilviA

    AntwortenLöschen
  6. Die Schoki schmeckt sicherlich soooo lecker, da würde ich sofort ein Tässchen von nehmen.


    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Hy voll gute Idee. Ich habe so ne Ähnliche schon meinen Kursteilnehmerinnen diese Woche verschenkt. Bild kommt nächste Woche. Aber Deine Verpackungsidee ist wieder mal der Knüller!!!! Vor allem wieder so schlicht und total ansprechend..Hach Katrin. Danke das ich zu Deinem Wunderbaren Team gehören darf.
    GVLG Anja

    AntwortenLöschen
  8. Leckere Idee, die ich mir natürlich sofort ausgedruckt habe.
    Woher hast du nur immer die tollen Einfälle?

    LG und einen schönen Advent.
    JULE

    AntwortenLöschen
  9. Ich trinke so etwas zwar nicht, aber für Gäste ist das ein tolles Rezept.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Katrin,
    total schick! Eine tolle Idee, Trinkschokolade so zu verpacken! Nur mit dem zunähen, ich glaub da muss ich auf den Klebestreifen ausweichen ;)
    Dankeschön und vlg,
    Tina

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Katrin,

    das ist Dir sehr gut gelungen und diese Boxen habe ich genau so gemacht und auch den Inhalt (bin auch TM-Besitzerin). Die sind ausgezeichnet gut angekommen !!

    Eine schöne und positive Woche wünscht Renate

    AntwortenLöschen
  12. Das muss ich mir merken. Habe auch einen TM. Schöne Idee mit den Containern.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin