Samstag, 17. November 2012

Thementage: Adventskalender #5

... und heute: 24 Milchkartons ...
Das verwendete Designerpapier ist das Weihnachtspapier "Fröhliche Weihnacht" aus dem Hauptkatalog (Seite 164). Die Zahlen habe ich wieder mit der BigShot und den Zahlen aus "Bigz Druckbuchstaben" ausgenudelt und dann mit dem Klebestift (für so eine fusselige Arbeit sehr zu empfehlen - Katalog Seite 117) aufgeklebt.
Die Klammern zum Verschließen gabs bei Tedi!




Dieser Adventskalender soll eine kleine Reise in ein Seniorenheim unternehmen: Dort verbringt eine liebe (alte) Bekannte ihre erste Adventszeit und ich möchte sie damit ein wenig erfreuen.

Sonnige Grüße,
katrin

Kommentare:

  1. Du scheinst ja viele Abnehmer zu haben für die ganzen, tollen Adventskalender ;)
    Wie immer spitze!
    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. Welch schöne Geste von dir! Der Adventskalender wird sicherlich viel Freude bereiten!
    Super schön gemacht.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. liebe Katrin
    oh der ist ja aus dem DP wunderschön ..da wird sich die Dame sehr über die Adventszeit freuen wenn sie ihr so verschönert wird
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    du erinnerst mich gerade jeden Tag daran, dass ich mal in die Puschen kommen sollte... aber noch sinds ja noch 13 lange Tage... ;)
    Lg, Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katrin,

    deine Adventkalender sind alle traumhaft schön. Die Milchkartons sind auch eine super Variante.
    Danke für deinen Tipp mit den Klammern, die passen nämlich auch super zu den Lunchbags.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  6. Auch wunderschön und die Idee des Empfängers ist wunderbar.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  7. Das war bestimmt eine Menge Arbeit! Aber es hat sich gelohnt. Sieht toll aus.
    LG Eva

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin