Mittwoch, 7. November 2012

Anleitung für meine Swaps

... hier nun wie versprochen die Anleitung für meine Swaps!
Vorneweg möchte ich sagen, dass ich das Rad auch nicht neu erfunden habe, sondern irgendwo im WWW über diese Idee gestolpert bin! Danke an "Frau Unbekannt"!

Du brauchst ein Stück Cardstock - meine Maße sind 21 x 9,9cm.
Zuerst einmal diagonal, von Ecke zu Ecke falzen ...

... auf dem Foto erkennt ihr schon die Querlinie, das ist aber erst Schritt 2!

... dann an dieser Falzlinie entlang falzen, Falzkante oben anlegen und mittig falzen (bei ca. 11,6 cm) ...


Jetzt nochmal falten und fertig ist die Grundform:


Nun kannst du dem Ganzen noch etwas Farbe geben - ich habe ein DP zugeschnitten: 20 x 9cm. Aber Achtung - am besten kein Papier mit Richtung nehmen, meist steht dann doch irgendwann mal was auf dem Kopf! :-)
Dabei wie oben verfahren, aber dieses Mal mit der Schneideklinge, nicht mit der Falzklinge!



... jetzt das DP wie auf dem Foto aufkleben, Karte falten, dann wieder das passende Stück Papier aufkleben - evtl. entlang der schrägen Falzkante (nicht die, die von Ecke zu Ecke geht) einen schmalen Klebestreifen anbringen (z.B. mit Snail).




Auf der Vorderseite habe ich nur das eine große Stück DP aufgeklebt, da könntest du aber auch die Unterteilung wie auf der Innenseite vornehmen!


Jetzt natürlich noch ein bißchen Deko, Stempelchen, etc.!
Alles klar?
Bei Fragen einfach melden !

Be blessed,
katrin

Kommentare:

  1. Alles klar! Danke für die Anleitung!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Katrin für die Anleitung.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Raffiniertes Teil, aber doch recht schnell gemacht ?
    Und mit schönen Papieren sieht es einfach toll aus.
    Danke für die Anleitung !
    LG Else

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katrin,

    eine tolle Kartenform, sieht spitze aus!!! Das ist doch mal eine pfiffige Alternative zu quadratisch oder rechteckig.
    Danke für die Anleitung dazu, freu mich schon auf`s nachwerkeln.

    Ganz herzliche Grüße schickt Dir
    Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Mensch Katrin,
    vielen Dank für deine tolle Anleitung!!!!
    GLG
    Deine Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Moin Katrin,
    ganz lieben Dank für die Anleitung. Ich hoffe mal, das ich bald die Zeit finde, diese tolle Karte nachzubasteln.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Katrin, du bist mir eine ganz Liebe! Danke für die tolle Anleitung! Sieht kompliziert aus, hoffentlich schaffe ich es auch.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Katrin,
    vielen Dank für Deine tolle Anleitung zu Deinem echt hübschen Swap. Yuppie wir haben auch getauscht aber ich muss gestehen ich habe Dich gar nicht direkt erkannt und schon warst Du wieder weg. Meine Kolleginnen meinten zu mir:"Kanntest Du die nicht auch?" Klar kannte ich Dich schon von Deinem Blog. Schade, dass wir uns gar nicht unterhalten konnten. Jedenfalls werde ich den Swap sicherlich mal liften, ich finde die ungewöhnlich Form echt super, natürlich werde ich Dich dann gerne verlinken. Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende Anke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin