Freitag, 8. Juni 2012

Anleitung

Hier nun wie versprochen die Anleitung für die Schachtel, die ich euch gestern gezeigt habe!

Mein Designerpapier habe ich einmal halbiert (= 6 Inch) und die andere Seite bei 29 cm gekürzt (bin bekanntlicherweise ja Schwäbin und so bekomme ich aus einem Bogen DP gleich zwei Tüten raus! :-))


Im Querformat wird gefalzt und zwar bei: 8, 11, 14, 22, 25 und 28 cm.



.... im Querformat bei 11cm falzen ...
(Achtung: Falls das Papier eine Richtung hat - die Öffnung der Tüte liegt nun links)!


Nun den Boden bis zur 11cm-Falzlinie einschneiden und zwar bei 8, 14 und 25cm (Falzlinie = Schneidelinie).
Die schmale Ecke - so wie auf dem Foto - wegschneiden und Klebelasche mit einem Selbstklebestreifen bekleben.


Nun die Tüte an der Seite und am Boden zusammenkleben ....


... die TopNote mittig falzen ....


.... und ankleben!


Evtl. einen Verschluss anbringen (Magnetpunkte, Klettverschluss, ...) und ein bisschen verzieren und fertig ist eine geräumige Verpackung!
Fragen??? - Meldet euch!

Die Idee, die TopNote als Verschluss zu nehmen, habe ich auf irgendeinem Blog gesehen und sage herzlich "DANKE"!

Be blessed, katrin

Kommentare:

  1. Danke für die Anleitung, somit wächst die Liste um Deine wunderschöne Box an...
    Schönes Wochenende, Gruss, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die tolle Anleitung!

    Viele liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich danke herzlichst für die Anleitung....:-))

    LG
    Domenica

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die Anleitung. Die Schachtel ist super und scheint recht schnell zu gehen. Werde ich demnächst gleich mal ausprobieren.

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. super Danke
    ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Lg SilviA

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die tolle Anleitung. Noch ein Grund mehr warum ich dieses Falzbrett unbedingt auch brauche :o)
    Hab ein schönes Wochenende und GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Katrin,

    danke für die Anleitung, schöne Sachen hast du gemacht. Habe die Tütchen zwar schon mal gewerkelt, aber wie immer wußte ich nicht mehr wo ich das gesehen habe...ts ts ts...aber jetzt brauche ich ja immer nur bei dir schauen! Prima!

    lg von Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Katrin, vielen Dank für Deine Anleitung !!
    Da ich eine der sparsamsten Tirolerinnen sein werde, arbeite ich sie noch kleiner und bekomme drei Täschchen aus einem Blatt *lach* !!

    Aber ich muss gestehen, dass ich einfach nur kleine Täschchen und Böxchen liebe !!!

    Ich werde es gleich einmal ausprobieren !!!

    Herzliche Samstagsgrüße von Renate

    AntwortenLöschen
  9. Heute bin ich etwas durch den Wind, der Post hätte hier gehört !!!

    Also, habe gerade Deine Anleitung im Kleinformat gearbeitet und sie funktioniert wunderbar.

    Werde die Verpackung demnächst auf meinem Blog mit Deiner Anleitungsverlinkung zeigen !!

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  10. Katrin, ganz lieben Dank für deine ausführliche Anleitung!
    Der Verschluss mit der TopNote ist klasse und macht doch gleich was her!

    LG Regina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin