Sonntag, 13. Mai 2012

Mädchenjungschar

Am Dienstag war ich in die Mädchenjungschar eingeladen.
Schwerbepackt mit BigShot und zig Zutaten bin ich angekommen. Die Mädels haben für ihre Mamis zum heutigen Muttertag fleißig Badesalz gemischt und dann auch gleich noch eine nette Verpackung in Form dieses Täschchens gewerkelt. Das war ein duftiges kreatives Durcheinander - aber toll!

Hier könnt ihr meinen Proto-Typ sehen:






Meine Mami soll heute natürlich auch was "Selbst-Gewerkeltes" bekommen.
Allerdings zeige ich das euch jetzt noch nicht, denn meine Mami liest hier immer sehr treu mit :-)!

Dann sag ich mal:
Bis später, katrin

PS: Hallo Sarah-Maria - herzlich willkommen als meine 92. eingetragene Leserin!


Kommentare:

  1. Eine schöne Idee mit dem Badesalz!!!
    ...und: ich bin immer wieder erfreut, daß doch etliche Demos aktiv in der Kirche sind; da fühl ich mich gleich nochmal so wohl "in dieser Familie"!!!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja toll geworden! Und auch,dass die Mädels so "aktiv" waren.
    Ich wünsch Dir einen schönen Muttertag mit Deiner "belesenen" Mama ;-)

    Und die Hundert hast Du ja auch bald voll...!

    Ganz liebe Grüsse, Andrea

    (Ach ja, und die Karte vom Samstag ist total nach meinem Geschmack: Schlicht und wirkungsvoll)

    AntwortenLöschen
  3. Ja, mit Kindern zu basteln ist immer eine (chaotische) Herausforderung! Die Geschenke sind absolut passend, die Mütter werden sich sicherlich sehr freuen.

    Viele Grüße und einen schönen Sonntag
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Idee - da werden sich die Mütter heute sicherlich sehr freuen.
    Verrätst Du mir wie sich die Stanze nennt?

    Lieben Dank und einen schönen Muttertag

    Myriam

    AntwortenLöschen
  5. eine ganz wundervolle Geschenkidee zum Muttertag! Da waren die Mädchen mit Sicherheit schwer begeistert!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  6. Super Idee mit dem Badesalz. Und dann dieses Täschen. Einfach nur schööööön.

    Auch die Kartenbox für Deine Mama ist ein Traum. Ich bin begeistert.

    LG Angela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin