Donnerstag, 10. Mai 2012

Kleiner Tipp

Heute möchte ich euch zeigen, wie ich die Heiß-Luftballons auf dieser Karte (s. Post von gestern) "übereinander" gestempelt habe!

Also - zuerst einen Luftballon (oder ähnliches :-)) auf den Farbkarton stempeln und dann einfach gleich nochmal abstempeln und zwar auf einem Post-it!



Dann  den Stempelabdruck auf dem Post-it grob ausschneiden und auf den Luftballon auf dem Cardstock "kleben".
Und nun den zweiten Abdruck stempeln!


Et voilà! 


Sieht natürlich beser aus, wenn du verschiedene Luftballons und Stempelfarben nimmst!
Aber ich hoffe, du erkennst meine gute Absicht! :-)

Kreative Grüße,
katrin

PS: Vielen, vielen Dank für euer großes Interesse an meinem Blog und eure Großzügigkeit in punkto "Kommentare schreiben"! Es macht einfach richtig viel Spaß mit euch! DANKE!



Kommentare:

  1. Danke für den Tipp!

    lg angelika

    AntwortenLöschen
  2. Und wenn man das Motiv öfters verwenden will, verwende ich immer eine Folie als Maske, die kann man dann immer wieder einsetzen...

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. so mach ich das auch immer.. klasse Tipp..

    Knuddel, Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katrin,
    vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und dass Du mich jetzt verfolgst!
    Die Technik mit den Ballons ist klasse!

    Liebe Grüße von der creativNixe Ilonka

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Karten mit diesen Ballons total genial, und deine Karte von gestern gefällt mir richtig gut.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  6. ich musste jetzt aber echt überlegen, wie geht´s...tztztztz!!!
    Suuuuper Tipp, liebe katrin und auch
    ein ♥liches Dankeschön an Dich!
    Ganz liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin