Mittwoch, 15. Februar 2012

Erste Versuche ...

... einen Button sinnvoll an einer Karte anzubringen .....



Fakten:
Papiere in vanille und calypso, Designerpapier "Retro-Impressionen" (SAB 2012)
Stempelset "Forever Young" und "Osternostalgie"
Stempelkissen schwarz und calypso

Kreavtie Grüße, besonders auch an meine neue Leserin mirjam,
eure katrin

Kommentare:

  1. Hallo Katrin,

    na das sieht doch super aus. Eine Buttonmaschine habe ich auch, nur mit dem Nähen hab ich es (leider) gar nicht.

    Lieben Gruß

    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Hast du etwa eine Button-Maschine??? *sehr neidisch guck*
    Die Farben sind nicht "meine", ansonsten finde ich die Karte sehr gut.
    Auch die Ziernähte sind super. Passt alles!

    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  3. sehr schöne Karte, liebe Katrin und das genähte...hach....so schööön!!!
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Oh toll, hast du eine Buttonmaschine? Wie genial! Will ich auch haben! ;-) Aber ich hab mir erst eine Cinch geleistet...
    Die genähten Kreise sehen genial aus und der Button ist doch perfekt platziert! Echt schön!
    Liebe Grüße
    Ilona

    AntwortenLöschen
  5. hallo =)
    ich finde die karte wirklich klasse =D
    weiter so!
    würde mich über einen gegenbesuch sehr freuen =)
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Wow Katrin, die Karte sieht toll aus. Du hast also auch so eine Buttonmaschine.
    Vielen Dank für deine lieben Kommentare! Und klar, nachmachen ist erlaubt :o)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Katrin,

    wow, was für eine tolle Karte - da sind ja mehrere Techniken perfekt miteinander kombiniert. Ein dickes Lob und vielen Dank für Deinen Besuch und Kommentar bei Blickfang.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Die Karte sieht ganz fantastisch aus! Bis jetzt habe ich noch nie auf Karten genäht und mir gefällts sehr gut!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  9. Eine sehr coole Idee!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin