Samstag, 28. Januar 2012

Quak!

Zum Geburtstag einer Froschliebhaberin habe ich mich endlich mal an diese Technik gewagt - und bin eigentlich ganz stolz drauf. Als ich fertig war, ist mir allerdings noch der eine oder andere Verbesserungsvorschlag eingefallen! Vielleicht beim nächsten Mal! :-)

Die Anleitung für diesen Frosch habe ich mal bei YouTube gesehen - den genauen Link finde ich nicht mehr! Sorry!
Den espressofarbenen Hintergrund habe ich in meiner Restekiste gefunden - das war ein Fehlversuch des Knallbonbons mit der BigShot! :-)


Be blessed, katrin

Kommentare:

  1. quak, quak! Ist der Frosch süüüüüüß! Ich liebe ja solche Stanzereien!

    Mein kleiner Löwe ist eine Box.

    Schönes Wochenende und
    liebe Grüße - Regina

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte ist, wenn man sie in Händen hält, noch viel schöner als auf dem Bild!
    Katrin, da hast du mir eine riesengroße Freude gemacht!! Vielen herzlichen Dank!!

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Total witzig! Finde ich gut.
    Lieben Dank für die Kommentare auf meinem Blog,
    freue mich natürlich sehr.

    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ja goldig!
    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin