Dienstag, 31. Januar 2012

Anleitung für Notizbüchlein

Heute schaffe ich es endlich, euch die Anleitung und die Maße für mein "Handtaschenbüchlein" zu posten!




Du brauchst:

Kellnerblock (7 x 15cm)
Farbkarton (marine) – 16 x 26cm
Farbkarton für Bordüre (blauregen) – 3 x 16cm
Designerpapier (blauregen) – 8 x 15cm
Designerpapier (blauregen ) – 5 x 15cm
Magnetverschluss
Papierreste zum Verzieren
Stempel nach Wahl (hier: Stempelset „Allerlei Anlässe“ – SAB 2012)
Bordürenstanze 
Eckenabrunder
Klebstoff, Klebeband


Farbkarton im Querformat falzen bei 9cm, 10cm, 19cm und 20cm

Passendes Designerpapier zuschneiden, evtl. Ränder mit Stempelfarbe einfärben


Rand des kleineren Farbkartons mit einer Bordürenstanze bearbeiten ...



..... und an einer Außenkante ankleben! Ich habe die schmale Seite genommen.

ggf. Ecken abrunden

Auf der Rückseite des Blockes das Band mit dem Stift ankleben.

Am besten - ihr nehmt das gerippte Geschenkband. Ich habe ein Band benutzt, dass es nicht mehr in den Katalog geschafft hat und das himbeerfarbene fand ich farblich nicht ganz passend! :-)

Auf der Rückseite des Blockes das Klebeband anbringen und in das Büchlein einkleben. Darauf achten, dass der Stift genug Platz hat!


Dann die Deko für die Vorderseite werkeln ...

... evtl. Ränder einfärben ...


Auf der schmalen Vorderseite hälftig aufkleben, unter der anderen Hälfte den Mini-Magnet anbringen ....


.... und fertig ist das Ganze!

Falls du noch ein Post-it-Block einfügen willst, musst du diesen auch unbedingt extra einkleben. Nur mit dem Post-it-Kleber hält das Blöckchen nämlich nicht!



Falls du keinen Magneten zu Hand hast, kannst du deinen Block auch mit einem Saumband verschließen - so wie zum Beispiel hier!

Alles klar?
Viel Spaß beim Werkeln, katrin

Kommentare:

  1. Katrin, ganz lieben Dank für deine tolle Anleitung! Habe es mir kopiert und bei Gelegenheit werde ich diese dann mal nachwerkeln.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  2. Supertolle Anleitung!
    Vielen Dank!
    lg
    Bine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin