Mittwoch, 21. Dezember 2011

Klappkarte

... so nenne ich mal diese heutige Karte - ideal ist diese Art von Karte, wenn man entweder keinen Umschlag benutzen (natürlich nur, wenn du deine Karte nicht mit der Post verschickst) oder einmal richtig viel schreiben will.





Vater Dillinger, der mit allerlei Skrupel und Bedenken zu kämpfen hatte, als er diese etwas seltsame Weihnachtsgeschichte hörte, wurde es auf einmal froh und leicht ums Herz. Zwar hatte Markus Orte, Zeiten und Namen völlig durcheinander gebracht, aber das, worauf es ankam, die Botschaft, hatte er verstanden.

Daddy Dillinger, who was fighting scruple and concerns when hearing this little different Christmas Gospel, was suddenly feeling very pleased and relieved. Even if Markus had totally mixed up some locations, times and names, he had understood the essential message, what really cares.


Be blessed, katrin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin