Freitag, 16. Dezember 2011

Eine Stunde später .... / An hour later ....


....  öffnete er die Tür zum Kinderzimmer, in dem es ungewöhnlich still war. Da saß Markus, hatte seinen Teddy Brummi auf dem Schoß und sagte:...

.... he was opening the door to the kid’s room, from which he didn’t hear any noise, surprisingly.
There he was sitting, Markus, having his Teddy Brummi on his laps, saying: …


Und hier noch was "Blaues" für euch:



 Be blessed, katrin

PS: Herzlich willkommen, Andreas! Du bist mein 8. "Verfolger" -  ich freu mich! :-)

1 Kommentar:

  1. Ganz wundervoll und so Ton-in-Ton gefällt mir sehr gut!

    LG Regina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin